Allianz Geschäftsstelle Göttingen

Isim Schakirow über seinen Berufseinstieg bei der Allianz

  • Do, 4. Jul 2019
Isim Schakirow erzählt über seinen Werdegang und seinen Berufseinstieg als Teilnehmer des "Allianz Management Programms".

Was hat Sie bewogen sich bei der Allianz zu bewerben?

Mitte 2017 entschied ich mich, meine berufliche Karriere neu zu gestalten und mich als Führungskraft im (Finanz)-Vertrieb zu verwirklichen. Nach einigen Online-Recherchen bin ich auf das „Allianz Management Programm“ – kurz: AMP – aufmerksam geworden. Besonders angesprochen haben mich die vielfältigen Aufgabenbereiche des AMPs sowie der persönliche Entwicklungsprozess über mehrere Führungsebenen hinweg.

 

Wie verlief ihr Werdegang vorher?

Während meines Studiums habe ich als nebenberuflicher Vermittler im Versicherungswesen bereits erste „Vertriebsluft geschnuppert“. Nachdem ich Ende 2016 meinen BWL Masterstudiengang an der Universität Paderborn absolvierte, sammelte ich anschließend wertvolle Berufserfahrungen als Shop Manager im „E-Commerce“.

 

Wie wurden Sie bis dato aufgenommen?

Durch den regelmäßigen Austausch mit den Kollegen sowie die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Vertretern und Kundenbetreuern, fühlte ich mich bereits nach kurzer Zeit integriert und als vollwertiges Teammitglied. Die Unterstützung durch Führungskräfte und Coaches empfinde ich ebenfalls als sehr wertschätzend und zuvorkommend.

 

Wie empfinden Sie persönlich die Ausbildung und den Arbeitsalltag?

Als Kundenberater habe ich das Versicherungsgeschäft zunächst von der Pike auf kennengelernt. Derzeit  übernehme ich als Vorsorge- und Anlagespezialist der Geschäftsstelle Göttingen die fachliche Verantwortung für das Lebensversicherungs- und Geldanlagegeschäft. Die verschiedenen Funktionen sind sehr abwechslungsreich und herausfordernd. Als besonders motivierend empfinde ich die Möglichkeit der selbständigen Arbeitsweise sowie die Chance, eigene Ideen umzusetzen.

 

Was macht Ihnen am meisten Spaß?

Stichwort: Abwechslungsreichtum! Kein Tag gleicht dem anderen! An manchen Tagen stehe ich morgens auf, ohne zu wissen, welchen Typ Mensch ich heute kennenlerne/begegne bzw. was mich erwartet. Die tägliche Arbeit mit unterschiedlichen Menschen und Charakteren ist spannend und herausfordernd zugleich.

 

Wie stellen Sie sich Ihre Zukunft bei der Allianz vor?

Aktuell befinde ich mich im Personalentwicklungsprozess der Führungsebene 3. Nach erfolgreichem Bestehen werde ich eine Führungsposition übernehmen und parallel die Führungsebene 2 ansteuern. Ebenso freue ich mich darauf, deutschlandweit und über alle Managementebenen hinweg weiterhin viele Eindrücke sammeln zu dürfen.

Denn eins ist klar: Mit Engagement und Herzblut stehen im Allianz Konzern zahlreiche Karrieremöglichkeiten offen.

 

Alle Stories

Karrierestart im Allianz Management Programm