Allianz Geschäftsstelle Frankfurt

Persönlicher Austausch mit dem Vorstand

  • Di, 5. Jul 2022
Frau Dr. Conrads verantwortet seit Jahresbeginn das Ressort Firmenkunden und seit 01.April den HR-Bereich im Vorstand von Allianz Leben und stand unseren Vertretern persönlich Rede und Antwort.

Im April trafen sich viele unserer Vertretungen zu einer gemeinsamen Diskussionsrunde mit Frau Dr. Heinke Conrads, die im Vorstand von Allianz Leben die Ressorts Firmenkunden und HR leitet. Der Fokus lag hierbei besonders auf der Zukunftsausrichtung von Allianz Leben und dem Agenturalltag unserer Vertreter.

Dass Allianz Leben mit viel Expertise und beeindruckender Marktbreite eine sehr verantwortungsvolle Rolle in der gesellschaftspolitisch so wichtigen Alters- und Risikovorsorge übernimmt, betonte Frau Dr. Conrads im Gespräch. So spüren wir aktuell zum einen ein wachsendes Interesse auf der Seite der Kunden: bei den Arbeitgebern, weil sie immer intensiver um Fachkräfte werben müssen und diese mit zusätzlichen Angeboten gewinnen und halten möchten. Und bei den Arbeitnehmern, weil eine zusätzliche Vorsorge, ein zusätzliches Einkommen immer wichtiger werde, und sie dies mit Hilfe ihres Unternehmens sowie eigenfinanziert mit steuerlichen Vorteilen aufbauen können. Aktuelle Studien zeigen, so Frau Dr. Conrads, dass die bAV das beliebteste Benefit überhaupt ist – noch vor Erfolgsbeteiligung und Dienstwagen. Und sie zeigen auch, dass Arbeitgeber mit einer bedarfsgerechten bAV, also einer bAV, die zu den individuellen Bedürfnissen der Arbeitnehmer passt – sei es im Hinblick auf Zusatzbausteine, Garantieniveaus oder Flexibilität – echte Pluspunkte bei der Gewinnung, Bindung und Motivation ihrer Mitarbeiter sammeln.

Zum anderen gewinnen in der aktuellen Marktsituation und nicht zuletzt aufgrund der andauernden Niedrigzinsphase auch Geschäftsfelder an Bedeutung, die außerhalb der „klassischen“ bAV im Breitengeschäft liegen. Frau Dr. Conrads erwähnt hier z. B. Finanzierungslösungen über das Portfoliokonzept oder Pensionsfondslösungen.

„Die bAV ist damit in Deutschland nach wie vor Wachstumsfeld, und wir wollen hier als erfahrener und am Markt etablierter Anbieter kraftvoll vorangehen“, so die Vorständin.

Zurück Alle Stories Weiter

Starten Sie als Unternehmer/in