Allianz Geschäftsstelle Potsdam

Von Kolumbien aus zum deutschen Marktführer

  • Mi, 28. Nov 2018
Vor 2 Jahren suchte Laura direkt nach dem Studium einen Job mit Spaß, Karriere-Chancen, Kundenkontakt, Aufstiegsmöglichkeiten bei einem großen deutschen Arbeitgeber.
Gefunden hat sie das in unserem Allianz Management Programm in der Geschäftsstelle Potsdam.

Mein Name ist Laura Cristina Monroy und ursprünglich komme ich aus Kolumbien. Im Jahr 2012 hatte ich entschieden, den für mich bis dahin größten und aufregendsten Schritt meines Lebens zu wagen: allein nach Deutschland zu ziehen und zu studieren. Dabei gab es viele Dinge, die ich lernen und an die ich mich gewöhnen musste. Gleich zu Anfang gehörte hierzu das Thema Versicherungen, das mich seitdem nicht wieder losgelassen hat. Jeder, mit dem ich damals gesprochen hatte, empfahl mir, mich so schnell wie möglich abzusichern und zu versichern. So kam ich doch relativ schnell zu meiner ersten eigenen Hausrat-, Haftpflicht- und weiteren Versicherungen – ein ziemlicher Neuanfang, da Versicherungen in Kolumbien nach wie vor recht stiefmütterlich behandelt werden.

Nach meinem abgeschlossenen Studium der Internationalen-BWL in 2016 startete ich direkt bei der Allianz. Zunächst habe ich in einer Agentur in der Potsdamer Altstadt gearbeitet und bin hier schon voll in die Versicherungswelt eingetaucht. Im ersten Halbjahr habe ich sieben verschiedene Seminare á zwei Wochen besucht. Hier habe ich alle Produkte der Allianz kennengelernt und wurde auch fit für den Vertrieb gemacht. Im Anschluss habe ich die IHK – Versicherungs- und Finanzanlagenfachfrau Prüfung erfolgreich abgeschlossen. Es war eine spannende und aufregende Zeit, auf die ich immer wieder gern zurückblicke.

Durch die Schulungen und die Arbeit mit den Kunden wurde mir noch bewusster, wie wichtig es ist, bspw. eine Haftpflicht- und Hausratversicherung zu haben sowie größere finanzielle Risiken abzusichern. Wenn ich mit meiner Familie in Kolumbien spreche oder zu Besuch bin, kommen wir in unseren Gesprächen natürlich auch immer wieder auf meine Arbeit bei der Allianz zusprechen und immer wieder bin ich verblüfft, dass es in Kolumbien an einer so starken Versicherungskultur wie in Deutschland mangelt. Statt auf´s Glück zu setzen, wird hier in Deutschland durch geeignete Maßnahmen das Schicksal selbst in die Hand genommen.

Das fasziniert mich nach wie vor und daher versuche ich, meinen Mitmenschen dies entsprechend zu vermitteln. Als Kundenbetreuerin in der Agentur hatte ich hierzu die Möglichkeit, direkt auf die Kunden einzuwirken. Mittlerweile habe ich die Spezialistenausbildung für private Sachversicherungen abgeschlossen und arbeite jetzt stattdessen direkt mit unseren Vertretern zusammen, um unsere Kunden für unsere Sachversicherungen zu begeistern und ihnen die Sicherheit zu geben, die sie sich wünschen.

Ich freue mich sehr, ein Teil der Geschäftsstelle Potsdam zu sein und zu sehen, welche Ziele als Team erreichbar sind. Jeder Tag ist tatsächlich anders und in den 2,5 Jahren, die ich für die Allianz tätig bin, habe ich unheimlich viel von der deutschen Kultur, der Branche und vor allem auch über mich selbst gelernt. Die Allianz hat mir eine neue Welt voller Möglichkeiten eröffnet, in der ich selbst entscheiden kann, wie ich meine Karriere gestalte. Daher freue ich mich auf alles was noch kommen wird. Ich bleibe motiviert und gebe weiterhin Alles!

Alle Stories