Allianz Geschäftsstelle Potsdam

WirsindPotsdamer – Katrin Romanowski

  • Mi, 20. Mai 2020
Als Bauspar- und Baufinanzierungsspezialistin in unserer
Geschäftsstelle, lässt Katrin Romanowski die Träume der Kunden vom Eigenheim
wahr werden.
Gemeinsam mit unseren Agenturen steht Katrin den Kunden bei privaten und gewerblichen Baufinanzierungen mit Rat und Tat zur Seite.
In diesem wachsenden Umfeld ist Katrin immer mit Vollgas unterwegs.
Auch die Erfüllung von Sparzielen gehört zum Repertoire von Katrin.

Als Ausgleich „wurschtelt“ Katrin gerne im Garten rum und kümmert sich um Ihre Katzen.
Den Wettkampf und die Herausforderung nimmt Katrin gerne bei Kartenspielen(Skat/Doppelkopf),
beim Volleyball und beim Sudoku an.
Wie und wann sind Sie zur Allianz gekommen?

Über Empfehlung einer Mutter eines Agenturinhabers im Jahr 2008
mich für eine neugeschaffenen Stelle bei der Allianz zu bewerben.

Wie starten Sie Ihren Arbeitstag?

Tasse Kaffee und Erstellung einer Prioritätenliste für den Tag

Wie und wo tanken Sie Energie während der Arbeitszeit?

Bei Telefonaten laufe ich „wild“ umher J

Womit schalten Sie nach der Arbeit ab?

Durch meine Hobbies kann ich ganz gut abschalten.

Was begeistert Sie am Vertrieb?

Ich bin beruflich im Vertrieb groß geworden und kann mir nichts anderes mehr vorstellen.
Ich mag es mit Menschen zu tun zu haben und diesen  ihren Traum von den eigenen 4 Wände zu ermöglichen.
Die Mischung von Außendienst/ Beratung in der Agentur oder beim Kunden auf der Couch und Büroarbeit ist mich ideal.
Es wird halt nie langweilig J
Jeder Erfolg gibt einen Motivationsschub

Was sollte ein neuer Mitarbeiter für den Allianz Vertrieb auf jeden Fall mitbringen?

Den nötigen „Biss“ und eine gewisse Hartnäckigkeit

Was war Ihr lustigstes/außergewöhnlichstes Arbeitserlebnis?

Beratung beim Kunden vor Ort….. Kunde hatte einen kranken Hund mit Magen Darm……
entsprechend konnte er sein Geschäft nicht halten……. Fluchtartiges Auflösen der Beratung J

Was ist Ihr persönliches Lieblingszitat?

Und zum Leben gehört mehr sagte der Schmetterling: Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume J

Wohin würden Sie gerne einmal reisen und wieso?

Komischerweise habe ich keinen Reisetraum von Fernzielen. Mir reicht auch Deutschland.

Welche Superkraft hätten Sie gerne und wieso?

Am liebsten würde ich mich überall hin „beamen“ können

Was ist Ihr persönliches Highlight an der Stadt in der Sie arbeiten?

Ich liebe Potsdam, obwohl ich totale „Berlinerin“ bin. Das Kulturangebot und die landschaftliche Umgebung sind sensationell.
Man kann sich sofort ins „Gewimmel“ stürzen, aber man kann sich auch Mutter-Seelen allein verkriechen.

Alle Stories