Allianz Vertriebsdirektion Leipzig

Stories

Mitarbeiter:instory - Hey Matthias!

Willkommen im Team! Heute spricht Matthias über seine ersten Erfahrungen als Allianzer, seine Arbeitseinsätze und seine Motivation zum dualen Studium. Wenn Du mehr über ihn und seine täglichen Highlights erfahren möchtest – lies hier weiter.

Mitarbeiter:instory - Hey Alina!

Willkommen im Team! Alina hat ein paar wertvolle Bewerbertipps für Dich. Sie verrät Dir außerdem, wie sie Allianzerin wurde und was sie an ihrer Arbeit so glücklich macht.

Mitarbeiter:instory

Welcome im Team! Unser dualer Student Philip gibt uns zu verstehen, warum vor allem deine Stärken und Schwächen für uns wichtig sind, was seine ersten Monate bei der Allianz geprägt hat und verrät etwas über die kleinen Überraschungen seines Agenturalltags.

Stephanies Story

Den Abschluss unserer Vorstellungsrunde macht im Jahr 2018 Stephanie aus Bautzen. Mit ihrem Video möchte auch sie ihren Job bei der Allianz vorstellen und erzählen, warum sie sich für die Allianz entschieden hat. Aktuell arbeitet Stepahnie als Kundenbetreuerin in Herrnhut in der Oberlausitz. Lest und hört selbst:

Das Notwehrrecht Notlüge - darf man das? Wir haben für euch die wichtigsten Fakten rund ums Lügen im Vorstellungsgespräch zusammengefasst.

Grundsätzlich ist allen bekannt, dass man im Vorstellungsgespräch immer die Wahrheit zu sagen hat. Von einem Notwehrrecht gegen unsachliche Fragen hat aber vermutlich noch keiner gehört und deshalb möchten wir genau dieses Thema aufgreifen.

Was man über Bewerbungsgespräche schon immer mal wissen wollte - Wir räumen auf mit den Mythen.

Wir haben euch bereits erzählt, was man im Vorstellungsgespräch beachten sollte. Man hört ja so einiges, wie ein Bewerbungsgespräch abläuft. Doch was ist dran an all den Gerüchten? Wir klären nun, um welche Mythen ihr euch keine Sorgen machen müsst.

"Ich möchte im Bewerbungsgespräch überzeugen. Und wie?"

Das Vorstellungsgespräch ist meist der letzte Schritt im Bewerbungsprozess. Du musst mit deiner Persönlichkeit überzeugen. Wie dir das am besten gelingt, erklären wir dir in diesem Artikel.

"Fang mich doch" - Fangfragen im Bewerbungsgespräch

Es kann dir passieren, dass es zu unerwarteten Fragen im Gespräch kommt, auf die du dich mit Sicherheit nicht vorbereiten konntest. Diese Fangfragen nutzen Unternehmen, um deine Spontanität und Kreativität zu testen. Hier kommt es weniger auf die korrekte Antwort drauf an, sondern vielmehr um deine Reaktion und Betrachtungsweise.

Und jetzt? Jeder kennt es – das unwohle Gefühl des Wartens. Wir haben für dich die wichtigsten Fakten zusammengefasst, warum das Nachfassen einer Bewerbung durchaus legitim ist.

Das schlimmste am Bewerbungsprozess ist das lange Warten. Viel Mühe steckt in deiner Bewerbung und nun liegt die Bewerbung eine Tage zurück und es gab nach wie vor keine Einladung zum Vorstellungsgespräch – oder auf die Entscheidung, ob du den Job bekommst oder nicht. Oft vergehen Wochen, bis du etwas vom potenziellen Arbeitgeber
erfährst, wenn überhaupt. Was also tun?

Michaels Story

Diese Woche haben wir uns mit einem unserer Hauptvertreter aus der Umgebung von Bautzen getroffen. Er hat seine Agentur in Großschönau und auch er möchte sich mit ein paar Worten an euch wenden.