Allianz Vertriebsdirektion Leipzig

Sandras Story

  • Mi, 14. Nov 2018
Mit Sandra zeigt euch heute ein weiteres Mitgleid unserer "Allianz-Familie", welchem Job sie bei der Allianz nachgeht, was sie besonders an der Allianz schätzt und wie sie zur Allianz gekommen ist.

Wir möchten, dass ihr unsere „Allianz-Familie“ kennenlernt. Die Allianz Beratungs- und Vertriebs AG ist zwar ein großer Laden, trotzdem trifft man viele Gesichter doch öfter als Gedacht. Hier bekommt ihr einen kleinen Einblick in das Berufs- und Privatleben eines unserer Kollegen. Für all die, die noch nicht zur „Allianz-Familie“ gehören, gibt es auch Tipps für die Bewerbung.

Diese Woche haben wir uns mit einem unserer Leiterin einer Verkaufsregion aus der Umgebung Bautzen, genau genommen Kamenz getroffen.

Los geht´s mit Sandras Story:

Das folgende Video wird in einem YouTube-Player geladen. Das bedeutet, Google sammelt Informationen über Deine Nutzung der bereitgestellten Inhalte und nutzt diese für Analyse- und Marketing-Zwecke. Wenn Du damit einverstanden bist und dieses Video ansehen möchten, klicke hier.
Inhalte von YouTube anzeigen

Wer bist du?

Sandra: „Mein Name ist Sandra Otte, bin 25 Jahre alt und wohne in der Nähe von Bautzen. Ich bin unverheiratet, habe keine Kinder, aber dafür einen Hund. Mit ihm und meinem Freund lebe ich gemeinsam in einer Wohnung.“

Was machst du aktuell bei der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG?

Sandra: „Aktuell bin ich Leiterin einer Verkaufsregion in der der Region um Kamenz.“

Was würdest du gerne können?

Sandra: „Ich würde unheimlich gerne fliegen können. Mit meinem eigenen Flugzeug würde ich dann jeden Tag nach dem Feierabend an die Ostsee fliegen, das Meer sehen, mir den Sonnenuntergang anschauen und leckeren Fisch essen.“

Wie bist du zur Allianz Beratungs- und Vertriebs AG gekommen?

Sandra: „Um ehrlich zu sein - durch meinen Vater. Nach meinem Abitur habe ich eine Ausbildungsstelle gesucht. In Bautzen fand damals die Azubi-Messe statt bei der auch die Allianz vertreten war. Ich habe mich nett mit den Kollegen unterhalten und so bin ich dann auch schließlich zur Allianz Beratungs- und Vertriebs AG gekommen.“

Was schätzt du an der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG?

Sandra: „Ich schätze an der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG, dass ich zum Arbeiten vor Ort bin und auch jeden Abend nach Hause kommen kann. Ein riesen Vorteil ist auch, dass man flexible Arbeitszeiten hat und natürlich auch gutes Geld verdient.“

Warum ausgerechnet die Funktion als Leiterin einer Verkaufsregion?

Sandra: „In diese Funktion bin ich sehr spontan eingestiegen. Kurz vor Weihnachten wurde mir mitgeteilt, dass ich zum 01.01. in die Position als Leiterin einer Verkaufsregion starten kann. Diese Herausforderung habe ich angenommen. Der Job macht mir sehr viel Spaß. Ich habe Verantwortung gegenüber meinen Nebenberufsvertretern und arbeite mit Herz und Seele mit ihnen zusammen.“

Dein Tipp an Bewerber?

Sandra: „Ich kann jedem Bewerber nur raten: Bleib so wie du bist!“

 

Danke Sandra

Franziska & Felix

Zurück Alle Stories Weiter