Allianz Geschäftsstelle Wuppertal

Der Weg hin zur Kapitalmarktexpertin der Allianz

  • Mi, 20. Jan 2021
Herzlich Willkommen im neuen Jahr und dazu wünsche ich uns vor allem beste Gesundheit.
Mein Name ist Nicole Eliasz und ich bin in der GS Wuppertal als Kapitalmarktexpertin (KME) tätig und für das Asset-Geschäft von 60 Agenturen (insgesamt für über 100 Verkäufer) verantwortlich.

Das Aufgabengebiet beinhaltet vorrangig die vertriebliche und fachliche Unterstützung der Agenturen und meiner VAS-Kollegen im Bereich der Geldanlage. Wobei die Geldanlage sich nicht nur auf Fondsprodukte von Allianz Global Investors bezieht, sondern auch sämtliche Anlagemöglichkeiten von Allianz Leben umfasst.

Diese Möglichkeiten, unseren Privat-und Firmenkunden Konzepte zum Vermögensaufbau,

-erhalt und -nutzung, zur Altersversorgung usw. in einer solchen Vielfalt und nach dem jeweiligen individuellen Bedarf anbieten zu können, sind bei der Allianz echt spitze…und das ist meine Allianz Welt, für die ich mich vor über 23 Jahren entschieden habe.

Nach dem Abitur, Studium und 7-jähriger Innendiensttätigkeit bei einem Mitbewerber wollte ich auf jeden Fall „raus“ in den Vertrieb und Kunden persönlich beraten und habe somit 1997 zunächst als Bankenbetreuerin und danach, so wie es „bei Allianz“ üblich ist, den Vertrieb als Kundenbetreuerin, Bezirksleiterin in der BD Arnsberg kennengelernt. Parallel dazu absolvierte ich die Ausbildung zur Personenversicherungsspezialistin (PVS).

Mit Einführung des Euro-Bargelds wurde ich in der Filialdirektion Düsseldorf als Personenversicherungs- und Vermögensspezialistin (VS) eingesetzt.

Diese Tätigkeiten übte ich ab 2006 in der Geschäftsstelle Wuppertal weiterhin aus.

Mit den gesammelten Erfahrungen, den angebotenen Weiterbildungen und aus der Erkenntnis heraus, dass nicht nur die „Welt“, sondern speziell die Versicherungswelt / Produkte sich verändert haben und somit auch die Erwartungen und Bedürfnisse unserer Kunden, übernahm ich 2014 die Funktion als Kapitalmarktexpertin (KME).

Dabei ist der Arbeitstag keinesfalls eintönig, sondern sehr abwechslungsreich, echt interessant und spannend.

Jeden Tag gibt es Finanz- und Wirtschaftsnachrichten, manchmal auch „schwarze Schwäne“, die sich positiv oder negativ auf die Kapitalmärkte auswirken. Mit aussagekräftigen Informationen und vielen weiteren Materialien von Allianz Global Investors (AGI) können wir die Sachverhalte in Kunden- und Vertretergesprächen besser erklären und somit gerade auch bei Bestandskunden im Rahmen von Depotgesprächen aktiv handeln. Dabei ist der ständige Austausch / Kommunikation mit den Agenturen und Kollegen im Arbeitsalltag sehr wichtig.  Gerade die Geldanlage lebt von persönlichen Gesprächen und speziell vom Vertrauen der Kunden und deren Gefühl, ihr Geld in guten Händen zu wissen.

Gespräche finden normalerweise in der Agentur oder beim Kunden vor Ort statt. Aufgrund der besonderen Umstände war das im letzten Jahr kaum möglich und stellte alle Verkäufer vor große Herausforderungen.

Aber auch in dieser bislang noch nicht erlebten Situation, hatte die Allianz mit guten technischen Lösungen, Schulungen und vielen weiteren unterstützenden Maßnahmen dazu beigetragen, dass wir - selbstverständlich unter Einhaltung der Regulatorik - z.B.: digital (über GTM) unsere Kunden beraten konnten. 

In diesem Sinne heißt es auch für 2021 aktiv zu bleiben…

Active is: die besten Anlagechancen für unsere Kunden zu finden

Zurück Alle Stories Weiter

Starten Sie als Spezialist/in