Karrierestart als Spezialist/in

Spezialist/in

Sie haben Freude daran, komplexe Sachverhalte zu durchdringen und Ihr Wissen an andere weiterzugeben? Dann ist eine Tätigkeit als Produktspezialist bei der Allianz genau das Richtige für Sie!
 

Jetzt bewerben

Video
Vorteile

Vorteile

  • Breite Produktpalette
  • Deutschlandweites Spezialisten-Netzwerk
  • Kontinuierliche Weiterbildung
  • Digitale innovative Möglichkeiten der Beratung
  • Hervorragende Verdienstmöglichkeiten
  • Tolle berufliche Entwicklungschancen
Aufgaben

Ihre Aufgaben

Sie arbeiten in einer unserer Geschäftsstellen oder in einer Allianz Vertriebsdirektion.

Sie tragen eine besondere Verantwortung, denn Sie beraten nicht nur, sondern verwalten auch Umsätze, die durchaus im siebenstelligen Bereich angesiedelt sein können.

  • Sie bereiten Ihr Wissen verständlich auf und vermitteln es Kunden und Kollegen – etwa im Rahmen von Trainings oder Verkaufsgesprächen.
  • Sie arbeiten auf Augenhöhe mit Einzelunternehmern, Geschäftsführern, leitenden Angestellten und Vorständen.
  • Sie entwickeln in Zusammenarbeit mit erfahrenen Spezialisten maßgeschneiderte Vorsorgekonzepte.
  • Sie erfassen und verdichten komplexe Sachverhalte rund um Produkte aus dem Allianz Portfolio.
  • Die fachliche Unterstützung und Qualifikation unserer Vertreter und Kundenbetreuer liegt in Ihrer Hand.
  • Sie erkennen Kundenbedürfnisse und entwickeln darauf aufbauend Lösungen.
Ihr Profil

Ihr Profil

Für den Job als Spezialist bei der Allianz sollten Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Ein Hochschulstudium oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Hohe fachliche Kompetenz in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Sach-, Lebens-, Kranken-, Vermögens- , Baufinanzierungs- oder Firmenversicherung
  • Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft und große Einsatzbereitschaft sowie erfolgsorientiertes Arbeiten
  • Strukturierte Arbeitsweise und Offenheit für neue Medien
  • Networker-Fähigkeiten, Freude am Verkauf sowie an der Führung von Mitarbeitern.
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Reisebereitschaft

Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Spezialisten-Gebiete

Spezialisten-Gebiete

Sach-Privat-Spezialist/in

Kernaufgabe ist die Steigerung des Sach-Privat-Geschäfts (Sach, Haft, Kraft, Rechtsschutz und Unfall) der Geschäftsstellen und die Kontrolle von dessen Entwicklung.

Vorsorge- und Anlagespezialist/in

Der Spezialist plant und fördert das Lebensversicherungs- und Geldanlagegeschäft sowie die Wiederanlage in seinem Betreuungsbereich und kontrolliert dessen Entwicklung.

Krankenversicherungs-Spezialist/in

Der Spezialist plant und fördert das Krankenversicherungsgeschäft in seinem Betreuungsbereich und kontrolliert dessen Entwicklung.

Kapitalmarktexperte/in

Der Experte plant und fördert das Vermögensgeschäft insbesondere im Rahmen der erweiterten votierten Allianz Global Investors-Fondspalette und mit kapitalmarktnahen Versicherungsprodukten sowie der Wiederanlage im Betreuungsbereich.

Bauspar- und Baufinanzierungsspezialist/in

Der Spezialist unterstützt die Verkäufer sowohl bei der Gestaltung von privaten Wohnbaufinanzierungen, vermieteten oder gemischt genutzten Objekten als auch bei gewerblichen Finanzierungen und in allen Facetten des Bauspar- und Baufinanzierungsgeschäftes. Er plant und fördert das Bauspar- und Baufinanzierungsgeschäft in seinem Betreuungsbereich und kontrolliert dessen Entwicklung.

Bevollmächtigte/r fürs Firmengeschäft

Der Bevollmächtigte plant und fördert das Firmengeschäft in seinem Betreuungsbereich und kontrolliert dessen Entwicklung.

Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Ob als selbstständiger Unternehmer, ob im Leistungsbereich Spezialisten- und Produktmanagement oder als Führungskraft: Die Allianz eröffnet Ihnen die unterschiedlichsten Wege, um Ihre Fähigkeiten und Talente optimal zu entfalten. Zum Beispiel als:

Leiter/in Spezialisten- und Produktmanagement (LSP)

Der Leitungsbereich Spezialisten- und Produktmanagement (LSP) ist die fachliche Schnittstelle zwischen den Vertriebsdirektionen und deren Spezialisten zu den Produktgebern und Marktmanagement.

  • Hauptaufgabe des LSP ist die fachliche, branchenübergreifende Expertenunterstützung sowie vertriebliche Unterstützung des Außendienstes.
  • Der Leiter Spezialisten- und Produktmanagement ist fachlicher und disziplinarischer Vorgesetzter der ihm unterstellten leitenden Spezialisten für zwei Vertriebsgebiete und somit von vier Vertriebsdirektionen. Ihm obliegt die Verantwortung für die strategische Ausrichtung der Spezialisten.

Leiter/in Baufinanzierungs- und Bauspargeschäft

Der Spezialist ist fachlicher Vorgesetzter der Bauspar- und Baufinanzierungsspezialisten (BBS). Er trägt die Verantwortung für die Akquise neuer sowie für den Ausbau und Erhalt bestehender Kundenverbindungen.

Leiter/in Krankenversicherungsgeschäft

Der Spezialist ist fachlicher Vorgesetzter der Krankenversicherungsspezialisten (KVS). Er trägt die Verantwortung für die Akquise neuer sowie für den Ausbau und Erhalt bestehender Geschäftsbeziehungen im Bereich Krankenversicherung.

Leiter/in Vorsorge- und Anlagegeschäft

Der Spezialist ist der disziplinarische Vorgesetzte der Leiter Vorsorge- und Anlagespezialisten (LVAS) sowie der fachliche Vorgesetzte der Vorsorge- und Anlagespezialisten (VAS). Er trägt die Verantwortung für die Akquise neuer sowie für den Ausbau und Erhalt bestehender Geschäftsbeziehungen im Bereich Vorsorge und Anlage.

Leiter/in Kapitalmarktexperte

Der Spezialist ist der fachliche Vorgesetzte der Kapitalmarktexperten (KME). Er plant und fördert das Vermögensgeschäft insbesondere im Rahmen des erweiterten Fondsgeschäftes und mit kapitalmarktnahen Versicherungsprodukten sowie der Wiederanlage im Betreuungsbereich.

Leiter/in Sach-Privat-Geschäft

Der Spezialist  ist der fachliche Vorgesetzte der Sach-Privat-Spezialisten (SPS). Er trägt die Verantwortung für die Akquise neuer sowie für den Ausbau und Erhalt bestehender Sach-Privat-Geschäftsbeziehungen.

Leiter/in Firmengeschäft

Der Spezialist ist der fachliche Vorgesetzte der (leitenden) Bevollmächtigten für das Firmengeschäft (L/BFG). Er trägt die Verantwortung für die Akquise neuer sowie für den Ausbau und Erhalt bestehender Firmengeschäftsbeziehungen.

Leiter/in Unternehmensberatung

Der Spezialist ist der disziplinarische und fachliche Vorgesetzte der Unternehmensberater (UB). Er trägt die Verantwortung für die Akquise neuer sowie für den Ausbau und Erhalt bestehender Geschäftsbeziehungen in der betrieblichen Altersvorsorge.

Referat Stab/LSP-Direkt

Das Referat gliedert sich in die Bereiche Vertriebsunterstützung, Teamsekretariat und EDV-Betreuung und hat die Aufgabe, den Leiter LSP, die leitenden Spezialisten sowie deren zugeordnete Mitarbeiter hinsichtlich fachlicher, administrativer sowie organisatorischer Tätigkeiten in Vertriebsfragen zu unterstützen. Des Weiteren bildet das Referat eine Schnittstelle zwischen dem LSP, der Analyse und Planung, dem Vertrieb-Allgemein sowie weiteren Stellen in der Allianz.

Gehalt

Gehalt

Als Spezialist dürfen Sie mit hervorragenden und zugleich sicheren Verdienstmöglichkeiten rechnen. Außerdem erwarten Sie:

  • Zahlreiche Prämienevents
  • Lukrative Bonusausschreibungen

Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiter für ihre Arbeit entsprechend belohnt wird. Gleichzeitig erhalten Sie:

  • Zahlreiche Sondervergütungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Eine Erfolgsbeteiligung am Unternehmenserfolg
  • Die Möglichkeit auf einen Firmenwagen mit dem Allianz Leasingprogramm (nach der Probezeit)
Bewerbungsprozess

Informationen zum Bewerbungsprozess

Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess, welche Unterlagen Sie benötigen und was Sie im Auswahlverfahren erwartet, haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Richtig bewerben

FAQ

FAQ: Spezialist/in

Wie sehen meine Aufgaben als Spezialist bei der Allianz aus?

Je nach Ihrem Spezialgebiet unterstützen Sie die Agenturen in Ihrer Geschäftsstelle zu den Produkten aus dem Allianz-Portfolio. Ihr Wissen bereiten Sie dabei verständlich auf und vermitteln es unseren Kunden. Im Rahmen von Trainingsseminaren auf der Geschäftsstelle und in Verkaufsgesprächen geben Sie die Informationen und Neuerungen an das Außendienstteam weiter. Denn die fachliche Unterstützung und Qualifikation unserer Vertreter und Kundenbetreuer liegt in Ihrer Hand. Ihre Hauptaufgabe ist es, Kundenbedürfnisse zu erkennen und darauf aufbauend Lösungen zu entwickeln.

Welche Anforderungen muss ich als Spezialist erfüllen?

Damit Sie bei uns als Spezialist durchstarten können, benötigen Sie ein abgeschlossenes Studium, erste vertriebliche Erfahrungen sowie unternehmerisches und analytisches Denken. Zudem sollten Sie Spaß am Vertrieb und Verkauf sowie an der Weiterbildung und Weitergabe von Wissen haben.

Wie hoch ist der Büroanteil?

Das ist schwer zu definieren, aber 20–40 % sollten Sie hierfür einberechnen; 1–1 ½ Arbeitstage sind eine realistische Einordnung.

Wie sind die Arbeitszeiten als Spezialist im Vertrieb geregelt?

Als Spezialist haben Sie flexible Arbeitszeiten und können sich somit den Arbeitstag und Ihre Termine frei wählen. Sie haben damit freie Gestaltung und freie Zeiteinteilung. Dadurch lässt sich eine ausgewogene Work-Life-Balance erreichen und ein Familienleben gut integrieren.  

Wo bin ich angestellt?

Sie sind direkt bei der Geschäftsstelle als Angestellte/r angestellt.

Wie sieht es mit den Weiterbildungsmöglichkeiten als Spezialist aus?

Weiterbildungsmöglichkeiten und Seminare stehen allen unseren Mitarbeitern zu verschiedensten Themen zur Verfügung. Entsprechend Ihrem Spezialisierungsgebiet und gesetzlichen Änderungen können für Weiterbildung und Tagungen circa 1–1 ½ Monate aufgewendet werden.

Kontakt

Ansprechpartner/innen

Sie haben noch Fragen? Unsere Kollegen an den Standorten helfen Ihnen gerne weiter!

Direkter Kontakt

Starten Sie jetzt Ihre Karriere im Vertrieb