Karrierestart für Hochschulabsolventen (m/w/d) im vertriebsorientierten Traineeprogramm

Hochschulabsolventen (m/w/d) im vertriebsorientierten Traineeprogramm

Das Hochschulabsolventenprogramm Trainee Sales Management als Sprungbrett für Ihre Karriere bei der Allianz. Ausgeprägte Neugierde, analytische Intelligenz sowie kommunikative Kompetenz bringen Sie an Ihr Ziel. Erlernen Sie in kürzester Zeit Fach- und Führungswissen für eine spannende Karriere im Vertrieb.

Jetzt bewerben

Das folgende Video wird in einem YouTube-Player geladen. Das bedeutet, Google sammelt Informationen über Ihre Nutzung der bereitgestellten Inhalte und nutzt diese für Analyse- und Marketing-Zwecke. Wenn Sie damit einverstanden sind und dieses Video ansehen möchten, klicken Sie hier.
Inhalte von YouTube anzeigen
Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

  • Individuelles Coaching durch Führungskräfte, Vertriebsspezialisten und Trainer
  • Persönlicher Mentor während der gesamten Traineezeit
  • Networking Events
  • Großes Fach- und Führungswissen
  • Variabler Einsatzort je nach Kundenbedürfnissen (Agentur oder Homeoffice)
  • Eigenständige Strukturierung Ihres Arbeitstages
  • kostenfreie praxisnahe Aus- und Weiterbildung
  • In 2 Jahren ans Ziel
  • Prüfung zum/r Versicherungsfachmann/-frau (IHK) und zum/r Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK)
  • Hospitationen in allen Zielfunktionen, um am Ende des Programms sicher die Weichen für die Zukunft stellen zu können
Ihr Profil

Ihr Profil

Wir suchen starke Persönlichkeiten mit Verkaufstalent, Willen zum Erfolg und dem Potenzial eine verantwortungsvolle Fachkarriere zu starten oder Führungsverantwortung zu übernehmen. Folgende Kenntnisse und Fähigkeiten sollten Sie mitbringen:

  • Ein zügig und mit gutem Erfolg abgeschlossenes Studium
  • Offenheit und Freude am Arbeiten mit Menschen
  • Bereitschaft, Verantwortung und Führungsaufgaben zu übernehmen
  • Teamfähigkeit
  • Vertriebsorientierung
  • Erste Praktika- oder Berufserfahrungen und gesellschaftliches Engagement
  • Kundenverständnis und Kommunikationsstärke
  • Eigeninitiative, Ausdauer und Überzeugungskraft
  • Mobilität und Flexibilität
Programmablauf

Programmablauf

Einstiegsphase: Monate 1-6 

Von Anfang an verschaffen Sie sich Kenntnisse im Verkauf und vor allem Erfahrungen im Umgang mit Menschen. Fähigkeiten, die Ihnen als idealer Einstieg auf dem Weg in eine abwechslungsreiche Zukunft dienen. 

Sie sind in einer Agentur der Allianz als Kundenbetreuer*in eingesetzt. Sie erleben den Arbeitsalltag und übernehmen schnell Verantwortung für eigene Kunden.

Nach ca. 3 Monaten legen Sie die IHK-Sachkundeprüfung zum/r Versicherungsfachmann/-frau ab. 
Das benötigte Fachwissen und die Vertriebskompetenz erlernen Sie in der parallel laufenden Allianz Qualifizierung Vertrieb (AQV). 
(Haben Sie bereits diese Qualifikation bzw. eine mindestens gleichwertige Qualifikation erworben, absolvieren Sie nur die fachlichen und verkäuferischen Teile der AQV.)
Die AQV baut auf einem Blended Learning Konzept auf, d.h. die Qualifizierung setzt sich zusammen aus Präsenztrainings, Treffen in der Geschäftsstelle, Verkaufsbegleitungen und Selbstlernen.

  • Präsenztrainings
    Die mehrtägigen Präsenztrainings sind auf Versicherungsthemen wie beispielsweise Haftpflicht- oder Lebensversicherung ausgerichtet. 
    Sie lernen im Präsenztraining mit dem digitalen Allianz Beratungsprozess (ABP), den Kunden bedarfsgerecht und ganzheitlich zu beraten, seine Bedürfnisse zu erkennen und mit ihm seine persönliche Absicherung finanzielle Zukunft zu planen. Insbesondere in den ersten 3 Monaten unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf die IHK-Sachkundeprüfung zum/r Versicherungsfachmann/-frau.
    Während der Trainings sind Sie außerhalb der Agentur zusammen mit den Kollegen in Tagungshotels untergebracht und können so bereits enge Kontakte und Netzwerke knüpfen.
  • Geschäftsstellentreffen
    Bei den Treffen in der Geschäftsstelle findet die Vertiefung des fachlichen Wissens aus den Präsenztrainings in kleinen Gruppen statt. Darüber hinaus lernen Sie hier die Allianz Produktwelt kennen und üben den Einsatz des digitalen Allianz Beratungsprozesses direkt in der Praxis. 
    Außerdem erhalten Sie ihm Rahmen der Geschäftsstellentreffen zusätzliche Unterstützung bei der Prüfungsvorbereitung.

  • Verkaufsbegleitungen
    Erfahrene Kolleginnen und Kollegen unterstützen Sie im Rahmen der Verkaufsbegleitungen bereits bei der Gesprächsvorbereitung sowie Angebotserstellung und begleiten Sie zu den Kundengesprächen. Im Nachgang erhalten Sie qualifiziertes Feedback, wodurch wir die Entwicklung Ihrer Verkäuferpersönlichkeit unterstützen.
  • Selbstlernen
    Beim Selbstlernen stehen Ihnen unterschiedliche Lernmedien wie beispielsweise Web Based Trainings, digitale Lernkarten, ein Sales Game und vieles mehr zur Verfügung. Das Selbstlernen findet entweder in der Agentur oder bei Ihnen zu Hause statt. Hier ist Zeitmanagement wichtig. Ein digitaler Lernpfad gibt Ihnen die notwendige Orientierung für die bevorstehenden Meilensteine und Aufgaben.

Neben Ihrer fachlichen Ausbildung lernen Sie die Tätigkeit eines Kundenbetreuers kennen. Dazu gehört:

  • Abschließen neuer Verträge mit Bestandskunden
  • Optimierung alter Verträge
  • Gewinnung von Neukunden
  • Bedarfsgerechte und ganzheitliche Beratung für höchste Qualität

Natürlich werden Sie gerade zu Beginn Ihrer Ausbildung von den Mitarbeitern Ihrer Agentur, erfahrenen Vertriebstrainern, dem Leiter Verkaufsqualifizierung und unseren Allianz Produktspezialisten unterstützt. Abwechslung garantiert! Denn kein Tag ist wie der andere!

Verkaufsphase: Monate 7-18 

In der zweiten Phase des Programms steht die Funktion als Kundenbetreuer im Fokus. Ihr Tagesablauf in der Agentur ist weiterhin bestimmt von Ihren Kundenterminen. Neben Vor- und Nachbereitung können Sie Ihre Kunden zu immer mehr Produkten und Themen qualifiziert beraten. Dabei vertiefen Sie Ihre Vertriebskenntnisse und -erfahrungen. Das bekannte Blended Learing Konzept aus der 1. Phase bleibt bestehen.

Voraussichtlich im Monat 15 legen Sie - falls Sie diese Qualifikation noch nicht erworben haben oder über eine mindestens gleichwertige Qualifikation verfügen - die Prüfung zum Finanzanlagenfachmann vor der IHK ab. 

Parallel zur AQV durchlaufen Sie unseren Karrierekompass. Dabei handelt es sich um ein online gestütztes Assessment Verfahren, das Ihnen und Ihrem Vorgesetzten eine frühzeitige Orientierungshilfe für Ihre weitere Entwicklung bietet. Hierzu erhalten Sie ein differenziertes Ergebnisprofil mit einer Potenzialaussage über die Passung zu den möglichen Zielfunktionen als Führungskraft, Vertriebstrainer, Spezialist und Unternehmer (Selbstständigkeit).

Explorationsphase: Monat 19

In der dritten Phase des Programms stehen Hospitationen in den möglichen Zielfunktionen im Mittelpunkt. Anschließend findet eine individuelle Auswertung der einzelnen Hospitationen statt.

  • Sie begleiten z.B. unsere Führungskräfte, Vertriebstrainer, Spezialisten und Unternehmer vor Ort.
  • Parallel zu den Hospitationen arbeiten Sie an einem aktuellen Projekt mit.

Entscheidungsphase: Monate 20-24

In der letzten Phase des Programms wird die Entscheidung über die angestrebte Anschlusstätigkeit getroffen. Für die Entscheidungsfindung werden zum einen Ihr Ergebnisprofil aus dem Karrierekompass sowie Ihre individuellen Stärken und Interessen herangezogen, aber auch die Eindrücke aus den regelmäßigen Quartalsgesprächen sowie die Eindrücke, die Sie im Rahmen der Hospitationen sammeln konnten.

Gehalt

Gehalt

Einstiegsphase

Ihre Bezahlung erfolgt nach Tarifvertrag. Ihr Gehalt setzt sich aus einem Fixanteil und einem Provisionsanteil zusammen. Der Provisionsanteil ist mit einem Sicherheitsbereich ausgestattet und nach oben hin offen. Sie haben also selbst in der Hand, wie viel Sie verdienen wollen.  

Aufgrund der hohen Lernanteile in der ersten Phase ist der variable Anteil garantiert und Sie können sich auf Ihre Ausbildung und den perfekten Einstieg konzentrieren.

Verkaufsphase

In der zweiten Phase verdienen Sie einen Teil Ihres variablen Gehalts mit Provisionen, die aus dem Verkauf von Versicherungen und Vorsorgeprodukten resultieren, der andere Teil wird weiterhin wie auch Ihr Fixgehalt erfolgsunabhängig gezahlt.

Explorationsphase und Entscheidungsphase

In der dritten Phase verdienen Sie ein Fixum, da Sie nicht mehr im operativen Verkauf tätig sind. Bei all Ihren Aufgaben werden Sie von Ihren Führungskräften gecoacht und auf dem Weg Ihrer Entwicklung begleitet.

Perspektiven

Perspektiven

Unser Traineeprogramm Sales Management eröffnet Ihnen beste Perspektiven für eine spannende Karriere. Zum Beispiel als:

Führungskraft

Als Führungskraft setzen Sie die strategischen Themen vor Ort um; Sie steuern und coachen eigenständig Ihren Betreuungsbereich.  Mehr erfahren

Spezialist*in

Sie planen, entwickeln und steuern das Lebensversicherungs-, Kranken-, Bauspar-, Baufinanzierungs- und Investmentgeschäft bzw. das Firmen- oder Sach-Privatgeschäft einer Allianz Geschäftsstelle. Mehr erfahren

Unternehmer*in

Als neue*r Inhaber*in einer Allianz Agentur beginnen Sie nicht bei null. Im Gegenteil: Der Grundstock für Ihre künftigen Erfolge ist ein bestehender, fester Kundenstamm, den Sie von nun an pflegen und ausbauen. Ihren Kunden gegenüber repräsentieren Sie persönlich das Leistungsversprechen der Allianz. Das beweisen Sie mit Ihrer Beratungsqualität und Ihrem Service. Und diese konsequente Kundenorientierung ist selbstverständlich auch eine Frage des Standorts. Deshalb unterstützen wir Sie kompetent bei der Auswahl der Lage Ihrer Geschäftsräume und deren Einrichtung. Mehr erfahren

Vertriebstrainer*in

Als Vertriebstrainer*in übernehmen Sie die Verantwortung für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Maßnahmen der Aus- und Weiterbildung. Die Betreuung und Verkaufsbegleitung der Teilnehmer in den Bildungsmaßnahmen, sowie die Förderung der Teilnehmer bei ihrer Entwicklung zur Verkäuferpersönlichkeit.

Bewerbungsprozess

Informationen zum Bewerbungsprozess

Mehr Informationen zu unserem Bewerbungsprozess, welche Unterlagen Sie benötigen und was Sie im Auswahlverfahren erwartet, haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Richtig bewerben

FAQ

FAQ: Traineeprogramm Sales Management

Wie sind die Arbeitszeiten geregelt?

Als Trainee haben Sie eine 40-Stunden-Woche. Diese Zeit können Sie sich selbst einteilen, damit Sie gerade in Ihrer Vertriebsphase flexibel auf die Terminwünsche unserer Kunden eingehen können.

Das ist der große Vorteil am Vertrieb. Dadurch kann der Arbeitstag in Absprache mit der Einsatzagentur (Phase 1–2) und der Geschäftsstelle (Phase 3) zeitlich flexibel eingeteilt werden. Wann der Arbeitstag beginnt oder beendet wird, ist also eine Frage der Absprache. Work-Life-Balance sowie die Vereinbarung von Arbeit und Familienleben sind kein Problem! 

Mit welchem Einstiegsgehalt kann ich rechnen?

Ihr Einstiegsgehalt richtet sich neben dem Studiengang und dem Abschluss auch nach Ihrer Praxis- und Berufserfahrung sowie weiteren Fachkenntnissen. In Phase 1 und 3 erhalten Sie ein Festgehalt. In Phase 2, der Vertriebsphase, erhalten Sie neben dem Grundgehalt auch variable Anteile. Des Weiteren können Sie sich über Sonderzahlungen freuen.
 

Gibt es feste Einstellungstermine?

Die Einstellung für das Traineeprogramm erfolgt quartalsweise.

Gibt es noch andere Vergünstigungen oder Leistungen?

Wir schließen für Sie eine Unfallversicherung für den Außendienst ab. Außerdem wird für Sie auch eine betriebliche Altersvorsorge eingerichtet. Einen Teil zahlen wir als Unternehmen und einen Teil übernehmen Sie dabei selbst, damit stellen wir gemeinsam Ihre Altersvorsorge sicher.

Wie viele Urlaubstage stehen mir im Jahr zu?

Als Trainee stehen Ihnen 30 Tage Urlaub zu.

Gibt es eine Probezeit, und darf ich in der Probezeit Urlaub nehmen?

Die Probezeit beträgt 6 Monate, Urlaub ist für diese Zeit nicht vorgesehen. In bestimmten Fällen kann mit dem Vorgesetzten eine Ausnahmeregelung getroffen werden.

Mit welchen Studienrichtungen und Abschlüssen kann ich mich bei der Allianz bewerben?

Wir suchen in erster Linie Absolventen der Studiengänge Wirtschaftswissenschaften, Jura, (Wirtschafts-)Informatik und Mathematik mit Bachelor oder Master. Für ausgewählte Positionen bieten wir auch Absolventen anderer Fachrichtungen die Chance, bei der Allianz einzusteigen. 

Mitarbeiterstory

Mitarbeiterstory

Lauras Geschichte

Trainee in der Vertriebsdirektion Hamburg

Kevins Geschichte

Trainee in der Vertriebsdirektion Köln

Dennis' Geschichte

Trainee in der Vertriebsdirektion Hamburg