Allianz Geschäftsstelle Kempten

Kein Tag wie der andere – die Ausbildung bei der Allianz

  • Mo, 13. Mai 2019
Heute stellen wir Euch Nico Pfeiffer vor. Nico absolviert gerade seine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzberatung in der Allianz Agentur Köberle & Partner. Im Interview berichtet er Euch von seinem Arbeitsalltag und seinen persönlichen Erfahrungen.

 

Hallo Nico, schön, dass du Dir die Zeit für das Interview genommen hast. Dann starten wir auch direkt. 

Wie bist Du denn zur Allianz gekommen und warum hast Du dich genau für diese Ausbildung entschieden?

Da sowohl meine Tante als auch mein Onkel bei der Allianz arbeiten bzw. gearbeitet haben, konnte ich schon früh erste Eindrücke über die Allianz als Arbeitgeber bzw. Ausbilder sammeln und das vielseitige Beschäftigungsfeld kennenlernen.

Entspricht die Ausbildung bisher Deinen Erwartungen oder gab es Überraschungen?

Ich habe nicht damit gerechnet, dass es so viele Schulungen geben wird. Die Schulungen sind aber durchaus eine angenehme Abwechslung und man kann sich dort gut mit den anderen Auszubildenden über die Erfahrungen im Beruf austauschen.

Wie kann man sich Deinen Arbeitsalltag vorstellen?

Pauschal kann ich die Frage gar nicht beantworten. Jeder Arbeitstag gestaltet sich unterschiedlich/abwechslungsreich, da die Aufgabenstellungen der Kunden und die Herausforderungen fortlaufend variieren. Kein Tag ist wie der andere.

Was gefällt Dir an Deiner Tätigkeit besonders gut?

Vor allem gefällt mir der persönliche Kontakt zu den Kunden. Aber auch die täglich neuen Aufgaben, die sich  durch die Anliegen der Kunden ergeben. 

Was war bisher Deine größte Herausforderung im Arbeitsalltag?

Für mich persönlich war das aktive Zugehen auf Kunden auf jeden Fall eine der größten Herausforderungen.

Welche Eigenschaften sollte ein Bewerber mitbringen und welche Tipps würdest Du zukünftigen Bewerbern geben?

Hilfreiche Eigenschaften sind Engagement, Kontaktfreudigkeit und Einsatzbereitschaft. Außerdem kann und sollte man die Erfahrung von Kollegen nutzen, um fachlich schneller zu wachsen.

Würdest Du die Allianz als Arbeitgeber Deiner Familie, Deinen Freunden weiterempfehlen?

Wenn sich jemand für die Branche/den Beruf interessiert würde ich die Allianz auf jeden Fall weiterempfehlen.

 

Vielen Dank und weiterhin noch viel Spaß und Erfolg bei Deiner Ausbildung! :-)

Alle Stories