Allianz Geschäftsstelle Leipzig

„Abwechslung bestimmt meinen täglichen Alltag!"

  • Mo, 11. Mai 2020
Das folgende Video wird in einem YouTube-Player geladen. Das bedeutet, Google sammelt Informationen über Ihre Nutzung der bereitgestellten Inhalte und nutzt diese für Analyse- und Marketing-Zwecke. Wenn Sie damit einverstanden sind und dieses Video ansehen möchten, klicken Sie hier.
Inhalte von YouTube anzeigen
In seinem Interview erzählt der erfolgreiche Unternehmer Jörg Wenke darüber, was die größte Herausforderung im Alltag eines Agenturinhaber ist, warum er die derzeitige Corona Krise als Chance sieht und was sein zukünftiger Geschäftspartner mitbringen sollte.

Lieber Herr Wenke, stellen Sie sich vor, ich würde morgen bei Ihnen in Ihrer Agentur als Partner anfangen. Wie sieht mein erster Arbeitstag aus?

Als erstes würden Sie bei uns im Büro begrüßt werden. Bei einer Tasse Kaffee würde ich Ihnen unser Team vorstellen. Anschließend besprechen wir die Philosophie meines Unternehmens. Dann  starten wir in den Tag und ich zeige Ihnen die ersten Grundlagen, wie Sie unseren Kunden serviceorientiert und kompetent beraten.

Die Coronakrise betrifft auch die Versicherungsbranche. Wie stark sind Sie als Unternehmer von der Krise betroffen und wie ändert sich Ihr Tagesgeschäft?

In jeder Krise verbergen sich Herausforderungen und jede Herausforderung ist eine Chance. In Zeiten von Corona als Unternehmer für unsere Kunden da zu sein, ist unsere Chance. Von daher ändert sich unser Tagesgeschäft nur geringfügig. Zurzeit nutzen wir in unserem täglichen Geschäft vermehrt die digitalen Medien. Diese hatten wir auch schon vor der Krise zur Verfügung, bspw. durch die sozialen Kanäle wie Facebook und Instagram. Jetzt werden diese Plattformen von uns vermehrt genutzt. Folglich sind wir in solchen Situationen, wo die Begriffe Kontaktsperre und 1,5m Abstand zum allgemeinen Wortgebrauch gehören, für unsere Kunden immer erreichbar.

Welche Chance sehen Sie in dieser Krise für die Zukunft?

Persönlich sehe ich diese Krise als Riesenchance. Ganz einfach, weil unsere Kunden sich an die neuen digitalen Medien gewöhnen. Wir können als Agenturinhaber unseren Kunden jetzt zeigen, wie wir Ihnen über diese Medien eine kompetente und serviceorientierte Beratung bieten. Das ist kundenorientiert und spiegelt sowohl das Niveau der Allianz als von uns wieder.

Erzählen Sie von Ihrer Geschichte bei der Allianz. Wann haben Sie angefangen und wie sind Sie erfolgreicher Unternehmer geworden?

Ich habe direkt nach dem Studium bei der Allianz als Trainee angefangen. Erfolgreich absolvierte ich meine Karriere im mittleren Management und arbeitete in den Städten Bautzen, Dresden und Leipzig. Im Jahr 2012 habe ich die Entscheidung getroffen mich selbstständig zu machen.

Der Entschluss  kam aus der Praxis, Kompetenzen, die ich in den vergangenen Jahren  anderen Leuten zur Verfügung gestellt habe, zu 100% selbst zu nutzen. So gründete ich 2013 die Allianz Wenke in Delitzsch und übernahm die Geschäftsführung. Dies wurde eine Erfolgsgeschichte.

Wir begannen als zwei Mann Team und wuchsen stetig. Unsere Kunden wissen unsere Kompetenz und transparente Beratung in der Finanzdienstleistungsbranche zu schätzen. Folglich haben wir unsere Kundenzahl stetig gesteigert und sind als Unternehmen in den letzten sieben Jahren kontinuierlich gewachsen.

Wie kam es damals dazu, dass Sie sich für diese Branche entschieden haben?

Die Herausforderung der Branche liegt darin, den Kunden ein Versprechen zu verkaufen. Mit der Allianz als Partner, war dies für mich als Unternehmer die beste Wahl. Denn ich als Betreuer und Berater möchte für meine Kunden die bestmögliche Lösung bieten.

Daneben hat mich die Allianz als junger Mann mit Ihren Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten überzeugt. Von den Besten zu lernen und beim Marktführer Karriere zu machen, welche Motivation braucht ein junger Berufseinsteiger noch?! (lacht)

In Ihrem Personalfilm sagen Sie, dass Interessenten sich bei Ihnen melden sollen, wenn sie eine neue Herausforderung suchen. Was genau sind denn die Herausforderungen an Ihren Job?

Ganz einfach, morgens aufzustehen und nicht wissen was am Tag alles passieren kann. Dazu kommt die Herausforderung situationsbezogen richtig zu reagieren. Abwechslung bestimmt meinen täglichen Alltag. Dazu lerne ich jeden Tag neue interessante Personen kennen, auf deren unterschiedlichen Persönlichkeiten ich mich einstelle. Ihre komplexen Fragen rund um Haus, Familie, Auto etc. zu lösen, erfordert viel Wissen, Erfahrung und Kompetenz.

Momentan suchen Sie neue Partner in Ihrem Unternehmen. Diese möchten Sie entwickeln, fördern und mit Ihnen gemeinsam erfolgreich sein. Wo sehen Sie Ihre Agentur in den nächsten 5 Jahren?

Ständiges gesundes Wachstum ist das, was mich als Unternehmer vorantreibt. Um Wachstum vernünftig zu garantieren ist qualitatives Arbeiten notwendig. Dieses erfordert gutes Personal. Um Ihre Frage zu beantworten, ich möchte mein Kundenpotential in den nächsten fünf Jahren verdoppeln.

Sie suchen für Ihre Agentur sogenannten „Versicherungsprofi“. Was ist denn der Unterschied zwischen einen „Versicherungsprofi“ und einen „angestellten Vertriebler“?

Ich suche einen Versicherungsprofi, um meinen zukünftigen Partner die Chance zu geben, sich zu entwickeln und selbst erfolgreicher Unternehmer zu werden. Als Versicherungsprofi bekommt man die Sicherheit auf selbstständiger Basis. Ziel dieser Position ist es perspektivisch zu testen, ob dieser Job zu einen passt. Mittelfristig besteht dann die Entwicklungsmöglichkeit, sich selbstständig zu machen und ein eigenes Unternehmen zu gründen.

Wie sieht für Sie der ideale Versicherungsprofi aus?

Es gibt keine Idealbesetzung. Jeder Mensch ist in seinen Werten, Fähigkeiten und Kompetenzen einzigartig. Er hat Stärken und mein Ziel ist es diese mit Ihnen weiter auszubauen.

Vor allem eines muss ein Interessent mitbringen, der Wille zum Erfolg. Wenn dies gegeben ist, werde ich meinen zukünftigen Partner vom ersten Arbeitstag bis hin zur erfolgreichen Gründung des eigenen Unternehmens beratend und fördernd zur Seite stehen.

Die Herausforderung der Branche liegt darin, den Kunden ein Versprechen zu verkaufen. Mit der Allianz als Partner, war dies für mich als Unternehmer die beste Wahl. Denn ich als Betreuer und Berater möchte für meine Kunden die bestmögliche Lösung bieten.

 

Alle Stories

Starten Sie als Agenturpartner/in