Allianz Geschäftsstelle Magdeburg

Vom Trainee zur Führungskraft - verantwortungsvoll und abwechslungsreich

  • Mo, 1. Okt 2018
Unsere Kollegin Isabel bietet euch einen spannenden Einblick in Ihren Berufsalltag als Vetreterbereichsleiterin der Allianz Magdeburg. Begleitet Sie im Beitrag ein Stück durch Ihren abwechslungsreichen Job.

Mein Name ist Isabel Brandt und ich arbeite seit sechs Jahren für die Allianz.

Eine spannende Zeit, die im Oktober 2012 nach meinem BWL-Studium in einer Allianz Agentur in Berlin als Kundeberaterin begann. Dort war ich anderthalb Jahre bei den Kunden vor Ort im Einsatz und lernte alles rund um die Themen Versicherungen & Vorsorge von der Pike auf kennen. Eine Zeit, die mich sehr prägte und mit den IHK Abschlüssen Versicherungs- und Finanzanlagenfachfrau sowie vielen Kundenberatungen später erfolgreich endete.

Im Anschluss erfolgte meine Zeit als Verkaufscoach im Großraum Potsdam, in der ich neue Mitarbeiter bei Ihrer Einarbeitung begleitete, sowohl in den Kundenberatungen vor Ort als auch in der fachlichen Entwicklung.

Parallel dazu startete meine zweijährige Entwicklung im Führungskräftenachwuchsprogramm, das ich mit einem mehrtätigen Personalentwicklungsseminar in München abschloss. Seit dem hatte ich quasi den „Führerschein“ für eine Führungsposition bei der Allianz in der Tasche und konnte im Jahr 2015 als Vertreterbereichsleiterin in der Geschäftsstelle Magdeburg im Großraum Börde meine ersten Führungserfahrungen sammeln. Dort bin ich bis heute tätig und fühle mich heimisch. Aktuell bin ich für 23 Agenturen plus Büroleitern, 12 Kundenberater und 4 Auszubildende zuständig.

Diese Beständigkeit und die Möglichkeit nach Magdeburg umzuziehen, was mein privater Wunsch war, zeigt für mich immer wieder die Stärke meines Arbeitgebers.

In den vier Jahren habe ich einige Kollegen in die Pension begleitet, Agenturnachfolgen geplant und gegründet, Quereinsteiger bei Ihrem Weg zu uns und bei uns unterstützt, Erfolge gefeiert, und aus Niederlagen gelernt. Ich liebe meinen Job im Außendienst und kann mir keine andere Tätigkeit mehr vorstellen. Und meine Arbeitswoche ist abwechslungsreicher als du denkst:

 

Ein Teamfoto zum 25-Jährigen Jubiläum meines Generalvertreters Thomas Schwarz aus Halberstadt, bereits seit 1970 in zweiter Generation vor Ort.  
Ich trage die Umsatzverantwortung für meinen Bereich mit und somit ist entscheidend für den Erfolg, dass von der Büroleitung über die Kundenberater bis hin zum Vertreter alle an einem Strang ziehen. Vor Ort mit unseren Kunden im Mittelpunkt. Neben fachlichen Tagungen, die ich organisiere, ist natürlich auch die Steuerung und Planung in den Agenturen im Gespräch ein wichtiger Bestandteil meiner Arbeit.

Erfolge feiern wir gerne im Team und motivieren uns so auch gegenseitig. Getreu dem Motto „Ein bisschen Spaß muss sein“.

Hier ein Schnappschuss von unserer Wanderung im wunderschönen Thale. Erst ging es mit der Seilbahn hoch hinaus und nach dem sportlichen Teil haben wir den Tag noch bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen lassen.

Allianz Brandt Magdeburg

Und zu guter Letzt ein Praxistag bei unserem neuen Kundenberater Martin Fröde in der 2017 von mir gegründeten Sozietät Wink GbR in Oschersleben. Neben gemeinsamen Kundenterminen kommt an solchen Tagen der Austausch über Entwicklungsschritte sowie Übungseinheiten natürlich nicht zu knapp.

Alle Stories