Allianz Geschäftsstelle Rosenheim

Privat - und Berufsleben unter einen Hut bringen? Unsere Spezialisten berichten wie es funktioniert!

  • Fr, 15. Mai 2020
Work Life Balance steht für ein ausgewogenes Verhältnis von Beruf – und Privatleben. Dabei versucht man seine privaten Interessen mit den Anforderungen der Arbeitswelt in Einklang zu bringen - doch das ist oftmals gar nicht so einfach.
Unser Spezialisten - Team der Geschäftsstelle Rosenheim berichtet davon, wie sie ein gesundes Gleichgewicht zwischen Beruf - und Privatleben finden.

Christina Birnbacher

"Seit 2016 bin ich Krankenversicherungsspezialistin bei der Allianz und betreue derzeit die Agenturen rund um den schönen Tegernsee. Auch nach der Geburt meiner Tochter, bin ich nach meiner einjährigen Pause, wieder in diesen Job eingestiegen. Durch unsere flexiblen Arbeitszeiten im Vertrieb, gelingt es mir sehr gut den Spagat zwischen Arbeit und Familie miteinander zu vereinbaren und trotzdem voll für meine Agenturen und Kunden da zu sein. Nach langen Tagen im Auto oder am Laptop genieße ich die Zeit am liebsten mit meiner Familie in der Natur und an den wunderschönen Seen in unserer Region"

Matthias Ahrens

"Als Sach-Privat Spezialist betreue und unterstütze ich alle unsere Berater in der Region von München Süd bis Berchtesgaden zu den Themen Kfz-Versicherungen und Private Sachversicherungen. Privat setze ich mir selbst gerne neue sportliche Herausforderungen, aktuell bereite ich mich gerade auf meinen ersten Ironman vor. Entweder morgens vor der Arbeit oder abends geht es mit den Laufschuhen oder dem Rad los, auch das Schwimmen darf nicht zu kurz kommen. Zum Glück kann ich meine sportlichen Aktivitäten so mit der Arbeit kombinieren!"

Leonie Becker

„Als Trainee der Vertriebsdirektion in München bin ich als Krankenversicherungsspezialistin in der Geschäftsstelle in Rosenheim eingesetzt. Dabei stehe ich unseren Vertretern und Kunden zu allen Fachfragen rund um das Thema Heilkostenvoll- und Zusatzabsicherung zur Seite.

In meiner Freizeit findet man mich meistens auf dem Reiterhof, unter der Woche für eine schnelle Longiereinheit und am Wochenende für lange Ausritte durch das wilde Gelände der Region. Ich bin sehr dankbar, dass mein Job genug Flexibilität bietet, sodass ich Beruf- uns Privatleben, gut miteinander kombinieren kann.“

Zurück Alle Stories Weiter