Mehr Geld durch einen passenden Nebenjob

Nebenher ein paar Euro dazu verdienen? Der Mini-Job „Versicherungsvertrieb“ bietet facettenreiche Einsatzgebiete und tolle Verdienstmöglichkeiten.
Fr, 9. Mär 2018

Was bei Mini-Jobs zu beachten ist

Seit dem Jahr 2013 ist es in Deutschland erlaubt, in sogenannten „Mini-Jobs“ bis zu 450 Euro steuerfrei nebenher zu verdienen. Ob es nun einer oder mehrere Mini-Jobs sind, bleibt jedem selbst überlassen, Hauptsache  , sie sind mit monatlich 450 Euro gedeckelt. Man spricht im Fachjargon von einer geringfügigen Beschäftigung. Doch bevor Sie nun eifrig auf Jobsuche gehen: Aus arbeitsrechtlicher Sicht ist bei einem Nebenjob zu bedenken, dass der Hauptarbeitgeber auch noch ein Wörtchen mitzureden hat. Er muss der Nebentätigkeit zustimmen. Anderweitig könnten arbeitsrechtliche Konsequenzen auf den Nebenjobber zukommen.

Welcher Nebenjob passt zu mir?

Er soll folgende Kriterien erfüllen:

  • zeitsparend 
  • flexibel 
  • sehr gute Verdienstmöglichkeiten bieten
  • keine körperlich schwere Arbeit bedeut  en
  • Spaß machen
  • keine lange Ausbildung voraussetzen

Genau das bietet der nebenberufliche Versicherungsvertrieb. 

Bin ich für den Versicherungsvertrieb geeignet?

Das Verkäuferbild hat sich über die Jahre stark verändert. Starre Vorgaben und eingestaubte Bürokratie  sind Schnee von gestern. Signifikant geprägt wurde der Versicherungsvertrieb vor allem durch die Digitalisierung. Hierdurch haben sich ganz neue Job-Profile gebildet, die vor allem immer mehr junge Leute ansprechen .
Je nach Einsatzgebiet sind verschiedene Kompetenzen gefragt. Es gilt herauszufinden, wo die persönlichen Stärken liegen: Sagt mir der Online-Verkauf oder der Verkauf über Social Media zu? Bin ich durch den persönlichen Verkauf lieber im Kundenkontakt? 

Vermittler im Nebenberuf


Der persönliche Verkauf

Im persönlichen Verkauf werden vor allem kommunikative Kompetenzen benötigt: Kontaktstärke, Kundenorientierung und die Fähigkeit, Expertenwissen verständlich zu formulieren. Nicht alle Fähigkeiten müssen auf Anhieb vorhanden sein, vieles wird in professionellen Ausbildungen oder im „Learning by Doing“ ganz nebenbei erlernt. 

Der Online- und Social Media-Verkauf

Der Wunsch des Kunden ergibt sich meist schon über die Suchanfrage im Internet. Ist er online beispielsweise auf der Suche nach einer Lebensversicherung, so spuckt ihm die Suchmaschine bereits eine Vielzahl an Angeboten aus. Er navigiert zu seinem gewünschten Produkt und den entsprechenden Kontaktdaten. Der betreuende Online-Verkäufer, der die Anfrage bearbeitet, weiß bereits, womit er seinem potentiellen Kunden weiterhelfen kann. Im Online-Verkauf liegt der erste Schritt also meist beim Kunden. 

Im Verkauf über Social Media Portale ist vor allem der Verkäufer aktiv. Durch Empfehlungen, Bewertungen oder geteilte Beiträge auf Facebook und Co. tritt der berühmte Schneeballeffekt ein: Der Verkäufer knüpft stetig neue Kontakte und bringt so Produkte oder Dienstleistungen an den Mann (und die Frau).

Allen gemein ist, dass Verkauf vor allem bedeutet, überzeugt von seinem Produkt und der Dienstleitung zu sein, auf den Kunden und seine Wünsche einzugehen und ihm zuzuhören. Erst wenn das individuelle Anliegen des Kunden im Fokus steht, kann entsprechend beraten und eine Zufriedenheit erzielt werden.

Verkauf ja oder nein? 

Wer es gerne vielfältig mag und nicht auf eine gute Bezahlung verzichten möchte, der ist im Verkauf genau richtig. Durch die facettenreichen Verkaufskanäle bietet der Job immer wieder neue Chancen und spannende Herausforderungen, man knüpft viele nette Kontakte und ist im Austausch mit dem Kunden. Eine professionelle Unterstützung und Ausbildung versteht sich bei uns von selbst. 

Klingt spannend? Kontaktieren Sie uns. Wir erwarten Sie. 

Gar nicht Ihr Ding? Dann haben wir zu guter Letzt noch einen Geheimtipp für Sie: Verdienen Sie bei uns als Kontakter etwas Geld nebenher. Netzwerken reicht. Lassen Sie uns wissen, wer aus Ihrem Bekannten- und Freundeskreis Bedarf an Versicherungs- und Finanzlösungen hat. Um alles andere kümmern wir uns. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht. 

Kontakt