Allianz Frankfurt

Stories

Zur guten Arbeit gehört: eine gute Gesundheit

Die Allianz setzt sich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter kontinuierlich ein. Als nächstes stehen die hybriden Gesundheitstage im September und Oktober statt.
Save the date: am 11.10.22 in der Vertriebsdirektion in Frankfurt

Der HW-Auftakt als gelungene Abwechslung

Die GS (Geschäftsstelle) Kassel lädt zum gemeinsamen Austausch unter Kollegen ein und stimmt sich zur anstehenden HW (Herbstwerbung) ein.

Im Interview mit Melissa Bergmann

Als Leiterin Entwicklungsprogramme Duale Studenten gewährt Frau Bergmann uns einen Einblick in ihren Alltag als Führungskraft.
Frau Saskia Panthen, Trainee der Vertriebsdirektion Frankfurt, begleitet uns durch das Gespräch.

Als Quereinsteiger zur Allianz

Willkommen im blauen Leben: Lesen Sie selbst wie unser KBV Herr Dorian Böcher seine ersten zwei Jahre im Vertrieb bei uns erlebt hat.
Im Interview mit Frau Saskia Panthen- Trainee der Vertriebsdirektion Frankfurt

Klausurtagung des Führungskreises

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen - Ein Teil des Führungskreises der Geschäftsstelle Frankfurt hat zwei Tage lang in Mainz getagt und sich abends mit einem leckeren Essen in geselliger Runde gestärkt!

Persönlicher Austausch mit dem Vorstand

Frau Dr. Conrads verantwortet seit Jahresbeginn das Ressort Firmenkunden und seit 01.April den HR-Bereich im Vorstand von Allianz Leben und stand unseren Vertretern persönlich Rede und Antwort.

Reise zur Herbstwerbung 2019 - 2021

Unsere diesjährige Herbstwerbungsreise für die Gewinner der Herbstwerbung 2019 - 2021

Back to Office

Jetzt haben wir wieder öfter die Gelegenheit, mit Kolleg:innen an den Standorten einen Kaffee trinken zu gehen oder sich für ein gemeinsames Mittagessen zu verabreden.

Endlich wieder Präsenzveranstaltungen!

Unser KBV Julian Dotzert schildert uns seine Eindrücke seiner ersten Präsenzveranstaltung der Allianz Geschäftsstelle Frankfurt.

Mitarbeiter-Spenden für die Ukraine

Gemeinsam mehr bewegen - das nehmen wir uns Tag für Tag vor besonders in schlechten Zeiten. Vor allem in der aktuellen Situation haben unsere Mitarbeiter wieder einmal bewiesen, dass jeder Beitrag zählt: